Trocknung von Eucalyptus Nitens mit Alentsteuerung in LTUs Forschnungstrockner

CT-scannern LTU Skellefteå liten.png

Eucalyptus nitens, sagt man, sei die am schwierigsten zu trocknende Holzart weltweit. Andererseits ist nitens als schnellwüchsige Art ein beliebter Plantagenbaum. Nach Alents Erfolgen mit dem Pumptrocknen von Pinus Radiata in Chile wurde ein zweijähriges Projekt für die Entwicklung von Methoden für die industrielle Trocknung von Eucalyptus nitens gestartet, finanziert von EUREKA/Vinnova und Alent Dynamic in Schweden sowie CORFO, TSST Energy und CMPC in Chile.

Eine große Anzahl Eukalyptusbretter wurden in Chile gesägt und gefroren und in Skellefteå an der TU Luleå dann in mehreren Chargen getrocknet, sowohl konventionell als auch mit Alents Pumpsteuerung. Der im Bild gezeigte Trockner hat einen CT-Scanner, sodass man den Trocknungsvorgang im Holzinneren mitverfolgen kann. Konventionelle Trocknung führte zu Zellkollaps und Rissbildung, die Resultate mit dem Pumpem sahen dahingegen vielversprechend aus.

Voriges Jahr wurde dann in Großversuchen getrocknet, in eines der SMPC-Sägewerken in Chile, gesteuert von Alent von Luleå aus, mit sehr gutem Ergebnis. Wir erwarten, dass Eukalyptus bald an vielen Orten der Welt pumpgetrocknet wird und dass wir dieses schöne Holz dann zu Böden, Möbeln und anderen Produkten verarbeitet sehen werden können.

Neue Erkentnisse über die Pumptrocknungsmethode wurden dabei gewonnen, Erweiterungen des Systems gemacht und der Anwendungsbereich der Alentsteuerung auf weitere Holzarten dadurch erheblich ausgedehnt.

Wichtiger Handschlag für eine bessere Umwelt

OS Panto und Alent Dynamic sind erfolgreich mit einem neuen sehr effizienten Kammertrockner mit Alent-Dynamic-Steuererung®. Luca Cadamuro, Marketing-Chef beim italienischen Trocknerhersteller OS Panto (links im Bild) , und Peder Björkman, CEO von Alent Dynamic, beschließen einen Upgrade von 10 Kammern und die Entwicklung eines Energieoptimierungssystemes für Sägewerke.

OS Panto hat bereits früher dieses Jahres zehn Alent-Dynamic®-Steuerungssysteme für Niedrigenergietrockner gekauft, mehr werden noch dazukommen.

Luca Cadamuro wird am 13. November eine Präsentation bei der Alent-Academy in Luleå halten. Buchen Sie einen Termin und lassen Sie sich beraten, wie Sie Ihre Trockner effektivieren können.

Luca o Peder.JPG

Wichtiger Handschlag mit PGS Group

Im Dezember 2017 besuchte die Leitung von PGS Group Nordschweden, um eine neue, energieeffektive Holztrocknungstechnik zu evaluieren. Eric Björkman hat da Herrn Luc Grauwet, den Geschäftsführer von PGS Group, um einen Handschlag, um im Falle einer Entscheidung für das Alentsystem ein Foto für die Pressemeldung bereit zu haben – deshalb die muntere Stimmung auf dem Foto!

Nun hat PGS Group vier Alentsysteme bestellt, nach umfassender Testung unter der Leitung von Technikchef Ruben Coene. Zwei dieser Systeme sollen in neuen Trockenkammern installiert werden, die gerade errichtet werden.

Handschlag zwischen Eric Björkman und PGS Groups Geschäftsführer Luc Grauwet. Weiters sind auf dem Foto zu sehen: Ruben Coene, Technikchef (links) und Energieexperte (rechts).

Handschlag zwischen Eric Björkman und PGS Groups Geschäftsführer Luc Grauwet. Weiters sind auf dem Foto zu sehen: Ruben Coene, Technikchef (links) und Energieexperte (rechts).

Alent ist einer der Finalisten für E-Prize 2018

Wir sind sehr stolz darauf, einer der drei Finalisten beim diesjährigen E-Prize in der Kategorie Energieeffizienz zu sein.

Der E-Prize ist Schwedens größter Energiepreis für Unternehmen und feiert dieses Jahr 10 Jahre. Der Preis ist gestiftet von Veckans Affärer und E.on. Die Gewinner werden auf der Go Greentech-Konferenz am 11. Oktober in Stockholm bekannt gegeben. Anschließend können die Konferenzteilnehmer auch für die Finalisten stimmen, die den Preis des Volkes erhalten.
 

E-Prize 2018 logga.jpg

Weihnachten und Neujahr

Zwischen Weihnachten und Neujahr, vom 27. Dezember bis 6. Januar, sind wir mit weniger Personal präsent.

Wenden Sie sich in technische Angelegenheiten/ andere fragen an Peder:

Peder Björkman telefonisch via +46 920-43 01 00 oder peder.bjorkman@alentdynamic.se.

Wenden Sie sich in Trocknungsfragen an Eric:

Eric Björkman telefonisch via +46 920-43 01 01 oder eric.bjorkman@alentdynamic.se.

In dringenden Fällen an Abenden und Wochenenden können Sie eine E-Mail an support@alentdynamic.se senden oder eine SMS and die Nummer
+46 70-544 12 48.

Sie können die obige E-Mail-Adresse auch bei der Bestellung von Ersatzteilen verwenden.

 Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

cap-2946307_1920.jpg